Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Seelsorgeeinheit St. Maria / Hl. Geist   

Maiandachten
Gerade in diesen Pandemiezeiten kann Maria mit ihrem bereiten Herzen und ihrem tiefen Vertrauen in Gottes Plan für uns ein Vorbild sein. Papst Franziskus führt in seinen Betrachtungen zur Gottesmutter aus: „In ihrem Sohn begegnet sie sowohl Gott als auch dem Menschen; wenn sie mit ihm spricht, wendet sie sich sowohl an Gott als auch an den Menschen. In ihr sehen wir also, dass es wirklich wahr ist: Den Herrn lieben heißt die Menschen wahrhaft lieben und umgekehrt.“ Gerne laden wir Sie ein, im Marienmonat Mai die Maiandachten in unseren Kirchen mitzufeiern. Hier die Termine zum Vormerken:
In der Marienkirche am Sonntag, 2. Mai und 23. Mai.
In der Kirche Hl. Geist am Sonntag, 16. Mai und 30. Mai - Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr.


Bittgottesdienst
„An den Bitttagen betet die Kirche für mannigfache menschliche Anliegen, besonders für die Früchte der Erde und für das menschliche Schaffen ...“  Weiter führt die Deutsche Bischofskonferenz aus, dass in den Bittgottesdiensten alle „wesentlichen Bereiche und Gefährdungen des gegenwärtigen Lebens“ berücksichtigt werden sollen.
Da kommen wir gegenwärtig an der Coronapandemie nicht vorbei.
Am 11. April 2021 beging Bundespräsident Steinmeier mit einigen Betroffenen eine bewegende Gedenkfeier für an Corona Verstorbene. Dieses Gedenken für die Verstorbenen unter Coronabedingungen und für ihre Angehörigen wollen wir in unserem Bittgottesdienst aufgreifen: am Montag, 10. Mai, um 18.30 Uhr, nach jetzigem Stand auf dem Marienfriedhof vor der Aussegnungshalle. Die Gruppe ‚YoungBrass‘ wird uns musikalisch begleiten. Selbstverständlich gelten auch bei diesem Gottesdienst die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.


Aktion Hoffnung 2021
Die Straßensammlung der Aktion Hoffnung, die normalerweise immer im März stattfindet, kann leider wegen den Corona-Beschränkungen in diesem Jahr nicht durchgeführt werden.
Um dennoch für die Hilfsgüterversendung genügend Alttextilien sammeln zu können, findet am Samstag, 26. Juni, eine „Aktion Hoffnung light“ als reine Punktsammlung statt. Genauere Informationen zu den Abgabestellen und -zeiten werden wir Ihnen im Juni mitteilen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Nachbarschaftshilfe
Liebenau Lebenswert Alter gemeinnützige GmbH
Sozialstation St. Anna
Kommen Sie mit ins Team der Nachbarschaftshilfe
Für unsere Nachbarschaftshilfe suchen wir
Ehrenamtliche Mitarbeiter(m/w/d)
 die gerne etwas für andere Menschen und für sich tun möchten
 die gerne im Team arbeiten
 die ihre freie Zeit sinnvoll gestalten möchten
 und an Fortbildungen interessiert sind
Für ihr Engagement erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung und eine qualifizierte Einführung und Begleitung.
Sie fühlen sich angesprochen? Dann sind sie bei uns genau richtig! Über ihren Anruf freut sich Elisabeth Bernhardt
Einsatzleitung der Nachbarschaftshilfe: Tel. 0751- 5600119
nachbarschaftshilfe.wgt.@stiftung-liebenau.de